Amtliche Bekanntmachung

12.07.2022

Gemeinsamer Gutachterausschuss “Südlicher Landkreis Tuttlingen” legt Bodenrichtwerte 2022 fest

Öffentliche Auslegung der Richtwertkarten 2022 für die Städte Tuttlingen, Fridingen und Mühlheim, die Gemeinden Bärenthal, Buchheim, Emmingen-Liptingen, Immendingen, Irndorf, Kolbingen, Neuhausen ob Eck, Renquishausen, Riet-heim-Weilheim, Seitingen-Oberflacht und Wurmlingen
Aufgrund des § 196 Baugesetzbuch und der Gutachterausschussverordnung des Landes Baden-Württemberg vom 11.12.1989 mit Änderung vom 21.12.2021 hat der Gemeinsame Gutachterausschuss „Südlicher Landkreis Tuttlingen“ ansässig bei der Stadt Tuttlingen vom 20. bis 23. Juni 2022 die Richtwerte für die Grundstücke nach dem Stand vom 01. Januar 2022 ermittelt.
Die Richtwerte für die Städte Tuttlingen, Fridingen und Mühlheim, die Gemeinden Bärenthal, Buchheim, Emmingen-Liptingen, Immendingen, Irndorf, Kolbingen, Neuhausen ob Eck, Renquishausen, Rietheim-Weilheim, Seitingen-Oberflacht und Wurmlingen (Stand 01.01.2022) sind jeweils in Richtwertkarten eingetragen. Diese weisen die Lage der Richtwertzonen und den für jede Zone ermittelten Richtwert (durchschnittlicher Bodenpreis in €/m²) aus.
Die Richtwerte liegen ab dem 11. Juli 2022 für die Dauer eines Monats öffentlich zu jedermanns Einsicht aus, und zwar im Wurmlinger Rathaus.

HIER kann die Richtwertkarte auch gedownloadet werden.

Gemeinde Wurmlingen | Obere Hauptstraße 4 | 78573 Wurmlingen | (07461) 9276-0 | brgrmstrmtwrmlngnd