Hinweise von Bürgermeister Klaus Schellenberg

19.05.2020

zur Öffnung der Kindergärten am 25. Mai 2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

zweifelsohne haben die bisherigen Maßnahmen dazu geführt, dass sich die Verbreitung des Virus in Deutschland deutlich verlangsamt hat. Ein Blick in die Nachbarländer oder darüber hinaus genügt, um zu sehen, dass Deutschland die Pandemie bisher gut in den Griff bekommen hat. Nach wie vor gelten aber weiterhin die entsprechenden Hygiene- und Abstandspflichten sowie der Eigen- und auch der Fremdschutz.

Im letzten Mitteilungsblatt haben wir in kompakter Form über den vorgesehenen Stufenplan des Landes Baden-Württemberg hinsichtlich der weiteren Lockerungen, die immer unter dem Vorbehalt der aktuellen Entwicklung der Infektionslage stehen, berichtet. Dieser Stufenplan hat nach wie vor seine Gültigkeit.

Für die Kindergärten innerhalb der Gemeinde Wurmlingen haben wir in Absprache mit dem kirchlichen Träger und den jeweiligen Kindergartenleitungen nicht den 18.05. als Termin für die Erweiterung des Betreuungsangebotes gewählt, sondern erst den 25.05. Zwar wurde die Öffnung der Kindergärten bis zu einer maximalen Belegung von 50% der Kinder bereits am 06.05. in einer Pressemitteilung angekündigt. Die dazu notwendige Corona-Verordnung mit konkreten Angaben wurde den Gemeinden aber erst am vergangenen Samstag, den 16.05. zur Verfügung gestellt. Die weiteren Orientierungshinweise mit nochmals zusätzlichen Anforderungen, sind gar erst am Sonntag, den 17.05. eingegangen. All diese erforderlichen Maßnahmen sind und waren in einer solch kurzen Vorlaufzeit von den Kindergärten und allen Beteiligten organisatorisch jedoch nicht umzusetzen.
In beiden Kindergärten haben nun zunächst die Kinder Vorrang, die bisher schon die Notbetreuung in Anspruch genommen haben. Darüber hinaus können die Kindergärten Kinder bis zu einer max. Belegung von 50% aufnehmen. Die Kindergartenleitungen haben sich dazu schon mit den Eltern in Verbindung gesetzt und werden das rollierende System abstimmten.

Trotz der ganzen Lockerungen möchte ich aber trotzdem betonen, dass wir nach wie vor konsequent und diszipliniert bleiben und die entsprechenden Abstands- und Hygienemaßnahmen einhalten müssen. Dafür danke ich Ihnen.

Ihr Klaus Schellenberg
Bürgermeister

Gemeinde Wurmlingen | Obere Hauptstraße 4 | 78573 Wurmlingen | (07461) 9276-0 | brgrmstrmtwrmlngnd