11. Wurmlinger Masters

12.09.2018

Beim „ Wurmlinger Masters“ kommen 1.550.- Euro für den Sozialfonds der Gemeinde Wurmlingen zusammen.

Am 18.08.2018 wurden bei strahlendem Sonnenschein die 11 Wurmlinger Masters auf dem East Course des Golfresort Oeschberghof in Donaueschingen gespielt.

Die Dorfmeister wurden in diesem Jahr bei den Herren Michael Weber mit 45 erspielten Netto Punkten und bei den Damen Elisabeth ( Lizzy ) Schilling mit 43 erspielten Netto Punkten. Bruttosieger wurde bei den Herren Winfried König mit 19 erspielten Brutto Punkten und bei den Damen Andrea Emser mit 15 erspielten Brutto Punkten.

Die Sonderwertung Longest Drive ( Längster Schlag ) wurde bei den Herren von Gerhard Hipp mit einem Schlag über 233 Meter und bei den Damen von Lizzy Schilling mit einem Schlag über 185 Meter gewonnen.

Die Sonderwertung Nearest to the Pin ( am nächsten zur Fahne / Loch ) wurde bei den Damen von Lizzy Schilling mit 8,46 Metern gewonnen. Bei den Herren gewann diese Sonderwertung Michael Bacher der seinen Ball über eine Entfernung von 135 Meter mit einem Schlag ( Hole in One ) im Loch versenkte.

Insgesamt nahmen in diesem Jahr 30 Spieler, 9 Frauen und 21 Männer, an der Dorfmeisterschaft teil. Die Siegerehrung wurde traditionell wieder beim Gogo im Hirschen vorgenommen.

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass es wieder eine sehr gelungene Veranstaltung war und dass man die 12 Masters im Jahr 2019 wieder im Golfresort Oeschberghof, dann jedoch auf dem Old Course, austragen wird.

Ein herzliches Dankeschön möchten wir nochmals allen Sach und Geld Sponsoren sagen, ohne die es nicht möglich gewesen wäre einen solch tollen Betrag dem Wurmlinger Sozialfonds zur Verfügung zu stellen.

Geld Sponsoren waren die AHG Tuttlingen, aus Wurmlingen Michael Bacher Immobilien, Schmid Medizintechnik, Tontarra Medizintechnik, Hartmut Götz Medizintechnik, Manz Edelstahl, Zrinski , Ortho Select, Bricon und Dausch Medizintechnik.

Bei der Siegerehrung gratulierte Bürgermeister Schellenberg natürlich den Wurmlinger Dorfmeistern/innen, aber auch den weiteren Prämierten. Ebenso sprach er ein Kompliment aus, dass vor 11 Jahren durch Josip Zrinski und Artur Schmid diese Wurmlinger Masters ins Leben gerufen wurden und seither regelmäßig, sicherlich auch mit viel Spaß und Freude, dieses Turnier ausgetragen wird.

Nicht nur der sportliche Ehrgeiz bei diesem Golfturnier wird dabei beachtet, sondern auch jeweils ein sozialer Zweck. Nach bereits einer beachtlichen Spende im Jahr 2017 wurde auch die Scheck-Übergabe im Jahr 2018 anlässlich der Siegerehrung vorgenommen. Mit 1.550,00 € wird der Sozialfonds der Gemeinde Wurmlingen unterstützt.

Aus dem Sozialfonds werden Menschen in der Gemeinde Wurmlingen, die sich in einer Notlage befinden und es eine kurzfristige und unkomplizierte Unterstützung benötigen, unterstützt. Eine sehr wertvolle Hilfe. Dieser beachtliche Betrag, der zu 100 % den Betroffenen innerhalb der Gemeinde Wurmlingen zu Gute kommen wird, kann rund die Hälfte des Jahresbudgets des Sozialfonds abdecken.

Deshalb bedankte sich Bürgermeister Schellenberg ebenso, stellvertretend für alle Empfänger dieses oder eines Teilbetrages, bei allen Spielerinnen und Spielern aber auch allen Sponsoren für diese wertvolle Unterstützung und auch der Verbundenheit zu Wurmlingen und der Bürgerschaft, die mit dieser Spende verbunden ist.

Gemeinde Wurmlingen | Obere Hauptstraße 4 | 78573 Wurmlingen | (07461) 9276-0 | brgrmstrmtwrmlngnd