Bitte Wiesen und Felder nicht mehr betreten

13.05.2020

Gerade jetzt wo es in der Natur überall grünt und blüht und die Landwirte wieder ihre Felder bestellen, möchten wir auf das Betretungsverbot der landwirtschaftlich genutzten Flächen hinweisen.

So ist es nach dem Naturschutzgesetz Baden-Württembergverboten, die Äcker zwischen Saat oder Bestellung und Ernte und das Grünland während des Aufwuchses oder der Beweidung zu betreten. Bitte bleiben Sie deshalb auf den Wegen. Ganz besonders appellieren wir hier an die Hundehalter, ihre Tiere nicht in den Wiesen frei laufen zu lassen um das Grünfutter nicht niederzutreten oder zu verkoten.

Auch eine weitere wichtige gesetzliche Pflicht ist offensichtlich immer mehr Mitmenschen unbekannt: Wer die freie Landschaft betritt ist verpflichtet, von ihm abgelegte Gegenstände und Abfälle wieder aufzunehmen und zu entfernen.
Wenn alle diese eigentlich selbstverständlichen Dinge etwas mehr beachten, können wir unse-re schöne und saubere Landschaft ungetrübt genießen.

Gemeinde Wurmlingen | Obere Hauptstraße 4 | 78573 Wurmlingen | (07461) 9276-0 | brgrmstrmtwrmlngnd