Ferienbetreuung in Wurmlingen

24.06.2020

zusammen mit der Nachbarschaftshilfe Wurmlingen e. V. – Bürger für Bürger – bietet die Gemeinde Wurmlingen eine Ferienbetreuung für Kinder im Alter zwischen der 1. und der 4. Schulklasse an.

Darüber hinaus gilt dieses Angebot auch für alle Vorschülerinnen und Vorschüler in der Zeit der Sommerferien, d.h. einschließlich der ersten Woche nach dem Schulbeginn bis zur Einschulung.

In beiden Kindergärten haben wir wieder eine erfreulich hohe Anmeldezahl, sodass beide Kindergärten dadurch während den Sommerferien aber auch über den Belegungsgrenzen liegen.

Die Ferienbetreuung wird in den Sommerferien angeboten, sofern dazu ein entsprechender Bedarf besteht, d.h. mindestens sechs Kinder angemeldet werden.

Dieses Angebot ist sicherlich eine große Unterstützung insbesondere für berufstätige Eltern und Alleinerziehende und damit ein Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Betreuungszeit ist jeweils zwischen 07.30 Uhr und 14.00 Uhr d.h. das eine Bring- und Abholzeit zwischen 07.30 Uhr und 08.00 Uhr bzw. 13.30 Uhr und 14.00 Uhr besteht. Die Kosten liegen pro kompletter Woche und Kind bei 50,00 €, wobei die Geschwisterermäßigung analog der Kindergartenkriterien zur Anwendung kommt.

Getränke und Obst werden von der Gemeinde für die Kinder gestellt. Ein Mittagessen ist in der Ferienzeit leider nicht möglich.

Für die weiteren vorbereiteten Arbeiten und um besser planen zu können, wollen wir nochmals auf dieses Angebot aufmerksam machen und alle Eltern bitten, möglichst frühzeitig ihr Kind anzumelden. Anmeldeformulare sind auf der Homepage der Gemeinde Wurmlingen eingestellt. Bei Fragen dürfen Sie sich auch an Frau Wucherer und Frau Zepf von der Nachbarschaftshilfe Wurmlingen, Telefon 07461 / 1407085 oder unter E-Mail nachbarschaftshilfe@wurmlingen.de wenden.

Selbstverständlich werden die Abstands- und Hygienevorgaben aufgrund der Corona-Verordnung beachtet.

Gemeinde Wurmlingen | Obere Hauptstraße 4 | 78573 Wurmlingen | (07461) 9276-0 | brgrmstrmtwrmlngnd