Brennholzbedarf anmelden

11.11.2020

Möchten Sie etwas Gutes für unser Klima, unsere Wälder, und die regionale Wertschöpfung tun?

Dann heizen Sie mit dem CO2 neutralen und dadurch unser Klima schonenden Rohstoff Holz. Als ständig nachwachsender Rohstoff ist Holz immer verfügbar und nicht endlich wie die fossi-len Rohstoffe. In den Wurmlinger Wäldern wird dieser Rohstoff nachhaltig und nach den Re-geln der PEFC-Zertifizierung produziert.
Um die Brennholzmenge für den Einschlag 2021 besser koordinieren zu können, bitten wir da-rum den Bedarf bis spätestens 31. Dezember 2020 auf dem Bürgermeisteramt anzumelden.

Angeboten wird Brennholz in langer Form und Brennholz kurz (Schichtholz).

  • 1 Fm Laubbrennholz lang kostet 60,00 €/Fm (Laubholzstämme am Waldweg – mit Pkw befahrbar).
  • 1 Rm Brennschichtholz kostet 75,00 €/Rm (geschichtete 1 m lange Laubholzscheite)
  • 1 Rm Nadelbrennholz kostet 20,00 €/Rm (ungespalten, K-Holz-Qualität, 2 – 3 m lang)

Die Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer.

Das Holz wird im 1. Halbjahr 2021 eingeschlagen. Sie erhalten die Rechnung mit Holzliste und Karte zugeschickt.

Wie im vergangenen Jahr müssen wir aufgrund verschiedener rechtlicher Veränderungen die Be-stellung in schriftlicher Form durchführen. Das Bestellformular finden Sie HIER oder kann im Rathaus abgeholt werden. Bitte tragen Sie dort Name, An-schrift, die Bestellmenge und die Unterschrift ein. Dieses schicken Sie dann bitte per Post oder Fax an das Bürgermeisteramt Wurmlingen, Obere Hauptstraße 4, 78573 Wurmlingen, Fax: 07461/9276-25.


Gemeinde Wurmlingen | Obere Hauptstraße 4 | 78573 Wurmlingen | (07461) 9276-0 | brgrmstrmtwrmlngnd