Christbäume können am 8. Januar abgegeben werden

05.01.2022

Zur Abgabe von Christbäumen sind alle Grünschnittannahmestellen sowie die reinen Grünguthöfe im Landkreis Tuttlingen am Samstag, 8. Januar 2022, geöffnet. In Wurmlingen können die Bäume auf der Hoffläche des Hackschnitzelplatzes hinter der Elta-Halle abgeliefert werden

Die Bäume können wie Grünschnitt bei den Sammelstellen abgegeben werden. Nur so ist eine Verwertung gewährleistet. Es ist darauf zu achten, dass der Baum völlig vom Schmuck befreit ist. Lametta und sonstiger Baumschmuck kann nicht kompostiert werden.

Von 14.00 – 16.00 Uhr können Christbäume auf der Hoffläche des Hackschnitzelplatzes hinter der Elta-Halle angeliefert werden.
Nach dem 8. Januar können die Christbäume dann nur noch an den Wertstoffhöfen in Aldingen, Geisingen, Mühlheim, Tuttlingen und Wehingen abgegeben werden.

Zusätzlich bieten wir eine Abholung der Bäume am 12. oder 13. Januar (je nach Witterung) durch unseren Bauhof an. Stellen Sie die Bäume bitte gut sichtbar im Vorgarten oder vor dem Haus bereit. Die Bäume werden nur frei von jeglichem Weihnachtsschmuck angenommen oder abgeholt!

Erst ab dem 19. März 2022 sind die Grünschnitt-Annahmestellen in allen Gemeinden des Landkreises wieder regelmäßig samstags geöffnet.

Alle Annahmestellen und deren jeweilige Öffnungszeiten können über den neuen Abfallkalender oder die Abfall-App eingesehen werden.

Gemeinde Wurmlingen | Obere Hauptstraße 4 | 78573 Wurmlingen | (07461) 9276-0 | brgrmstrmtwrmlngnd