Jugendreferat

Liebe Jugendliche,

das Jugendreferat Wurmlingen ist Anlaufstelle für alle Jugendlichen zwischen 14 und 27 Jahren. Anstellungsträger ist die Gemeinde Wurmlingen.

Hierher könnt ihr kommen,...

  • wenn ihr eine tolle Idee habt und Unterstützung/Anregungen bei der Umsetzung braucht
  • wenn ihr Fragen habt
  • wenn ihr jemandem euer Herz ausschütten wollt
  • wenn ihr jugendspezifische Infos benötigt
  • oder einfach nur so!

Aufgabenfelder des Jugendreferats sind:

  • Kontaktaufbau und Beziehungspflege zu Jugendlichen
  • Einzelfallhilfe
  • Gemeinwesenarbeit
  • Projektarbeit
  • Kooperation und Vernetzung mit Vereinen/Institutionen im Ort und im Landkreis
  • Begleitung (regelmäßige Besuche und Beratung) des selbstverwalteten Jugendtreffs bei der Elta-Halle

Nach diesen Grundsätzen arbeitet das Jugendreferat:

Freiwilligkeit
Die Teilnahme am Angebot der Jugendarbeit ist grundsätzlich freiwillig. Die Jugendlichen entscheiden über Art und Umfang des Kontaktes und der Hilfe.

Offenheit
Jugendarbeit steht grundsätzlich allen daran interessierten jungen Menschen offen, unabhängig von sozialer Schichtung, Geschlecht, Weltanschauung oder religiöser Zugehörigkeit, Nationalität, ethnischer Gruppierung und jugendkultureller Ausrichtung.
Die Offenheit lässt grundsätzlich Raum für eigene Themenfindungen und Gestaltungen und unterstützt die Selbstorganisation von Jugendlichen und Jugendinitiativen. Jugendarbeit ist unabhängig von fertigen Bildungsplänen oder festen Angebotsstrukturen.

Lebensweltorientierung
Jugendarbeit findet in unmittelbarer Nähe zur Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen statt. Somit richten sich ihre Angebote an Cliquen und Gruppen, die sich aus unterschiedlichen Gründen als zusammengeschlossene oder lose Gruppen im sozialen Nahraum bewegen und diesen auch für sich einnehmen. Der Bezug zu alltäglichen und jugendtypischen Themen ermöglicht informelle Lernprozesse, die auch die Gestaltung des Milieus nachhaltig beeinflussen können.

Selbstbestimmung, Mitbestimmung, Partizipation
Partizipation ist im Sinne einer Selbstverwirklichung des jungen Menschen zu verstehen, in der das Individuum durch Selbstbestimmung sein eigenes Leben zu gestalten lernt. Sie ermöglicht die aktive Gestaltung der eigenen Lebenswelt über das Jugendhaus hinaus. Die Jugendarbeit bietet deshalb immer auch die Möglichkeit der Einübung von demokratischem Handeln.
So verstanden bezieht sich Selbstbestimmung immer auf die Mitbestimmung und Selbstorganisation des eigenen überschaubaren Handlungsfeldes, das sich dann in Folge von erweitertem Handlungsrepertoire auf weitere gesellschaftliche Felder auswirken kann und soll. In Angeboten und Aktivitäten der Jugendarbeit sind Jugendliche aktiv bei der Planung und Durchführung zu beteiligen. Jugendarbeit setzt sich für eine wirksame Partizipation von Kindern und Jugendlichen am politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Leben ein.

Gemeinde Wurmlingen | Obere Hauptstraße 4 | 78573 Wurmlingen | (07461) 9276-0 | brgrmstrmtwrmlngnd